KOMMENTAR ZUR POLITIK

KOMMENTAR ZUR POLITIK
Alexander´s Meinung

Sonntag, 26. April 2015

MischMasch

Also alles was Recht ist, aber der gute Ferdinand Piech ist ein Egomane der Sonderklasse. Das Dumme ist nur, dass er mit seiner Sorge über die internationale Aufstellung des 12 Marken Konzerns VW möglicherweise den aktuell wirklich wunden Punkt getroffen hat. Aber es war sicherlich sehr ungut es an der Person Winterkorn festzumachen. Immerhin ist er samt Gattin jetzt von allen Ämtern zurückgetreten, aber keinesfalls endgültig aus dem Kreis der Mächtigen ausgeschieden.  Wir werden von ihm hören! So einer wie er kennt keine Altersmilde und Gelassenheit bei Niederlagen.  Also aufgepasst !

Mit dem GDL Vorsitzenden Claus Weselsky haben wir noch so einen Egomanen. Wenn man den reden hört versteht man die Bahn, weshalb sie wenig Lust verspürt mit dem Knaben weitere Verhandlungen aufzunehmen. Schade für die betroffenen Mitarbeiter. Wie kann man derart inflationär das Streikrecht missbrauchen? Es geht ihm offensichtlich um die Festigung der zukünftigen Bedeutung seiner GDL und vor allem seiner persönlichen Macht. Wenn er sich seiner umfassenden sozialen Verantwortung bewusst wäre, hätte er den Bürgern diese irrsinnige Streikwelle - durch eine Kluge, verantwortungsvolle Verhandlungsführung mit für beide Seiten akzeptablen Forderungen  - erspart. 

Wann endlich hat der letzte Bundestagsabgeordnete begriffen, wie die USA Partnerschaft verstehen? Da hatten wir doch diesen smarten Knaben im Kanzleramt der uns mannhaft versichert hatte, dass es zu keinen weiteren Irritationen mit US Nachrichtendiensten beim ausspionieren deutscher Firmen, Institutionen und Bürgern kommen wird.  Schließlich hat er denen mal klipp und klar gesagt wo es lang geht und ein ernstes Wörtchen geredet.  Hatte er, sagte er!  Aber ich hatte schon da das Gefühl, dass seine Englischkenntnisse  zu dürftig waren und er aus Eitelkeit auf einen Dolmetscher verzichtet hatte. Oder hat er gar nicht verhandelt? Wenn warum?  Ach so, die Amis hatten einen Gesprächstermin mit F... Y.... verweigert. Ich sag´s ja immer wieder, die haben ihren eigen Kosmos.

Kein taugliches Gewehr für die Bundeswehr! Was ist das denn für eine Meldung!! Trotz BW-Beschaffungsamt bekommen die Soldaten ein nur bedingt taugliches Gewehr? Geht doch gar nicht. Die Nummer ist auch noch seit Jahren bekannt und nichts ist passiert! Hut ab Frau Ministerin dass sie die Nummer jetzt beenden. Das man ihnen  unterstellt sie würden die Offenlegung des Skandals als Vorteil gegen ihren Vorgänger und Parteifreund zur Festigung ihrer Position in der Partei nutzen - wäre blöd es nicht zu tun - ist egal. Die Bundeswehr braucht eine umfassende Neuordnung und sie schaffen  das!  Also dran bleiben.

Die Regierung der Türkei, also der Erdogan ist jetzt richtig stinkig auf unsere Regierung. Nur weil wir es uns einmal erlaubt haben im Zusammenhang mit Armenien von Völkermord zu reden. Also warum die deshalb  jetzt mit uns  sauer sind habe ich nicht verstanden.  Ich habe auch lange über einen anderen passenden Begriff nachgedacht und Wörterbücher gefilzt. Ohne Erfolg. Kein sonstiger Begriff ist wahrhaftiger, ehrlicher. Ach so, das hätte ich fast vergessen! Lieber Erdogan,  es adelt ein Volk und einen Staatsmann, wenn er sich zur Geschichte seines Landes in jeglicher Hinsicht bekennt, anstatt etwas zu leugnen was eh schon alle besser wissen. Trink mal ein Käffchen und denke noch einmal in Ruhe darüber nach.

Die Deutsche Bank weiß nicht was sie will. Oder doch? Erst möchte man das Privatkundengeschäft ausbauen und übernimmt dafür die Postbank und dann will man plötzlich doch lieber nur als Investmentbank an Größe gewinnen.  Na ja, ich verstehe die Jungs von der Deutschen Bank. Als Investmentbank kann man mit wenig Aufwand und fremden Geld über Zocken viel Geld verdienen. So viel mehr, dass man eventuelle Geldstrafen wegen unerlaubtem Zocken locker bezahlen kann. Für große Industriekunden - die auch gerne Zocken - bleibt man Standby als Worldwide tätige Geschäftsbank. Hermann Josef Abs dreht spätestens seit dem Schweizer Schlitzohr Josef Ackermann in höchstmöglicher Drehzahl im Grabe. Will was bedeuten, denn der alte Abs war nicht ohne, aber solche Nummern wie die der Deutschen Bank in den letzten Jahren, wären ihm nicht passiert. Aber was soll´s!  Inwieweit ist eigentlich die Deutsche Bank noch Deutsch?

Keine Kommentare:

Kommentar posten